Article

Welches Lärmschutzwanddesign ist das Beste?

* Presenting author
Day / Time: 20.03.2018, 18:00-18:20
Room: MW 0250
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Lärmwirkungen
Abstract: Straßenlärm ist eine wesentliche Quelle von gesundheitsschädlichem Lärm im urbanen Umfeld. Die übliche Gegenmaßnahme besteht in der Installation von Lärmschutzwänden, deren Höhe und damit verbundene Effektivität allerdings begrenzt ist. Es besteht ein hoher Bedarf an der Erhöhung des Insertion Loss unter der Bedingung der Einhaltung restriktiver Vorgaben, insbesondere der Maximalhöhe der Wände.In dieser Studie wurde die Schalldämpfung von vier unterschiedlichen Lärmschutz-Topps (L-, T-(in 2 Größen), Watts) an Wänden gleicher Höhe numerisch berechnet und mit in-situ Messungen derselben Typen verglichen. Simulation und Experiment weisen eine hohe Übereinstimmung auf und ergeben den größten Insertion Loss von ca. 3 dB gegenüber einer flachen Wand beim Watts-Typen. Die Studie offenbart das große Potential numerischer Simulation für die Optimierung von Lärmschutzelementen, da ein Modell die Anzahl an zu testenden Prototypen und durchzuführenden Messungen signifikant reduzieren kann.