Article

Typprüfung von Trittschallhammerwerken an der PTB

* Presenting author
Day / Time: 22.03.2018, 14:20-14:40
Room: MW 2001
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Bauakustik II
Abstract: Aus metrologischer Sicht stellen Trittschallhammerwerke Gebrauchsnormale dar, die eine definierte Anregung horizontaler Bauteile ermöglichen. Zur Sicherstellung einer einheitlichen Bauteilanregung werden eine Vielzahl von Anforderungen an Hammerwerke gestellt.An der PTB werden diese Anforderungen im Rahmen von Typ- oder Einzelprüfungen überprüft. Insbesondere bei den kinematischen Größen Fallgeschwindigkeit und Schlagfolgeintervall spielen Wartungszustand und Verschleiß der Hammerwerke durchaus eine Rolle, während andere Größen, wie z.B. die Masse der Hämmer, als langzeitstabil betrachtet werden können und ein verkürztes Prüfverfahren möglich machen.In diesem Vortrag werden vorliegende Daten bezüglich Langzeitstabilität und Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse verschiedener Hammerwerke ausgewertet. Darüber hinaus ist die Durchführung von Vergleichsmessungen zur Prüfung von Hammerwerken in verschiedenen Institutionen geplant, deren Ergebnisse vorgestellt werden. Schließlich wird die Frage diskutiert, ob der bei der Prüfung verwendete Untergrund die später in der Praxis angetroffenen Untergründe hinreichend repräsentiert.