Article

Numerische Untersuchung der Blasen-Populationen in akustischer Kavitation

* Presenting author
Day / Time: 21.03.2018, 14:40-15:00
Room: MW 2050
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Ultraschall
Abstract: Eine der wichtigen Faktoren für das Design der Ultraschall-Reaktoren ist die in der Flüssigkeit dissipierte Schallenergie. Der Dissipationsprozess wird hauptsächlich durch die schwingenden Kavitationsblasen verursacht. Aus diesem Grund ist die Kenntnis sowohl über die Verteilung der Blasen im Raum als auch über die Blasengrößenverteilung von großer Bedeutung. Die aktuellen numerischen Modelle sind in der Lage die Dynamik der einzelnen Blasen im Raum ausreichend genau zu beschreiben. Um die Modelle zu vervollständigen werden die Randbedingungen für die Blasengrößen benötigt. Die letzten experimentellen Ergebnisse erlauben es diese Lücke zu füllen. Die eigens entwickelten numerischen Löser zur Berechnung der kavitierenden Strömungen auf Basis der Software OpenFOAM werden erweitert. Die Blasengrößenverteilungen werden in die numerischen Modelle integriert. Der Einfluss der Blasenpopulationen auf die Strömung und Akustik wird für unterschiedliche Testfälle untersucht.