Article

Energetische und akustische Effizienz prozesslufttechnischer Anlagen

* Presenting author
Day / Time: 20.03.2018, 15:00-15:20
Room: MW 1801
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Session: Schalldämpfer
Abstract: Ventilatoren werden zwar leiser und auch (Energie-) effizienter, nach wie vor erzeugen sie jedoch Lärmpegel, die mit Schalldämpfern reduziert werden müssen um entsprechende Regeln und Normen einzuhalten. Diese schalldämpfenden Einbauten verursachen aber auch laufende Kosten, da der damit verbundene Druckverlust mittels erhöhter Ventilatorleistung überwunden werden muss. Im Rahmen des vom BMWI geförderten Projektes „Energetische Effizienz akustischer Systeme“ wurde ein Konzept zur möglichst energieeffizienten akustischen Gestaltung prozesslufttechnischer Anlagen entwickelt, das im Beitrag vorgestellt wird. Ausgangssituation und Vorgehensweise werden an Beispielen schrittweise erläutert und daraus Anforderungen an ein Anlagenlayout abgeleitet. Basierend auf analytischen Berechnungsmodellen für die Dämpfung und den Druckverlust wird die Verknüpfung von Anlagenkomponenten zu einem Netzwerkmodel dargestellt. Mit dem Ziel die akustischen Vorgaben bei geringem Druckverlust einzuhalten, wird ein Ansatz zur iterativen Optimierung des Netzwerkmodells diskutiert.