Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php:569) in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/resources/HTTPResponse.php on line 69
Tagesansicht

Chancen von akustischem Feedback für motorische Rehabilitation am Beispiel des „Guidance-Effekt“

/ : 21.03.2018, 10:40-11:00
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
: Studien haben gezeigt, dass zu dominantes erweitertes („augmented“) Feedback häufig eine Abhängigkeit erzeugt und negative Auswirkungen auf das motorische Lernverhalten haben kann. Dieser sogenannte „Guidance-Effekt“ führt dazu, dass das Lernen mit bestimmtem Feedback an ganz bestimmte Konditionen gebunden ist, wodurch sich eine signifikante Verschlechterung der Performance zeigt, sobald jenes Feedback wieder entfernt oder reduziert wird. Denn aufgrund der Hierarchie der Sinneswahrnehmung stützt sich der Lernende auf das vermeintlich verlässlichste Feedback (meist visuell) und vernachlässigt andere Informationsquellen und Sinnesmodalitäten, wie etwa das „körpereigene“, intrinsische Feedback (Propriozeption). Klanginformation wird indes unabhängig von den meisten intrinsischen Feedbackquellen wahrgenommen, so dass sie – anders als visuelle Rückmeldung – den Lerner weniger von seiner natürlichen Bewegungswahrnehmung ablenkt. Die Bandbreite der Rückmeldungen wird bei Klang also erweitert, ohne vorhandene körpereigene Rückmeldungen zu überlagern. In eigenen kürzlich durchgeführten Testreihen mit Gleichgewichtstraining für Gesunde und Schlaganfallpatienten hat die Mehrheit der Probanden berichtet, dass sie in Gegenwart von visuellem Feedback weder auf auditives, noch auf körpereigenes Feedback geachtet haben, während sie bei den Übungen mit Verblindung und akustischem Feedback auch weitere propriozeptive Sinneseindrücke wahrgenommen und einbezogen haben.Darüber hinaus zeigen Studien, dass akustisches Feedback aufgrund der affektiven Komponente zusätzliche Vorteile hinsichtlich Motivation, Aufmerksamkeit und Dauer des Lerneffektes haben kann.