Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: file_get_contents(conf/frontend/conference/lang/.json): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php on line 569

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/bootstrap/mycbase/view/View.php:569) in /kunden/431424_13355/webseiten/subdomains/app2018.daga-tagung.de/memyc/resources/HTTPResponse.php on line 69
Tagesansicht

Individuelle Unterschiede beim Sprachverstehen im Störschall: Welche Rolle spielt der Irrelevant Sound Effect?

/ : 22.03.2018, 09:40-10:00
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
: Selbst normalhörende Personen unterscheiden sich deutlich in ihrer Fähigkeit, Sprache im Störschall zu verstehen („Cocktail-party listening“). Unsere Studie ging der Frage nach, ob die Wirkung von Hintergrundschall auf die Gedächtnisleistung eine Rolle für die individuellen Unterschiede im Sprachverstehen spielt. Langjährige Forschung zum Irrelevant Sound Effect (ISE) zeigt, dass bestimmter aufgabenirrelevanter Hintergrundschall die Leistung in einer Gedächtnisaufgabe (serial recall) beeinträchtigt und dass auch hier deutliche individuelle Unterscheide bestehen. Im Experiment wurde bei 67 normalhörenden Versuchspersonen (Alter 17-37 Jahre) die Satzidentifikationsleistung in einer Situation mit zwei räumlich vom Zielsprecher getrennten Störsprechern gemessen. Mit demselben Störschall wurde der Rückgang der Gedächtnisleistung (ISE) für visuell und für auditiv präsentierte Zahlenlisten erfasst. Im Ergebnis zeigte sich kein wesentlicher Zusammenhang zwischen der Satzidentifikationsleistung im Störschall und der Reduktion der Gedächtnisleistung unter demselben Hintergrundschall. Personen mit hoher genereller Kurzzeitgedächtnisleistung zeigten jedoch eine signifikant bessere Satzidentifikationsleistung im Störschall. Für zwei mit auditiver Lokalisation verknüpfte Parameter (binaurale Asymmetrie der Hörschwellen, binaurale Sensitivität für die zeitliche Feinstruktur) gab es einen schwachen Zusammenhang zum Cocktail-party listening. Die Daten bestätigen die in früheren Studien gefundene Bedeutung von überschwelligen Hörleistungen und kognitiven Fähigkeiten für das Sprachverstehen im Störschall. Die individuelle Anfälligkeit des verbalen Kurzeitgedächtnisses für Hintergrundschall scheint jedoch keine wichtige Rolle zu spielen.