Article

Aktive Geräusch- und Vibrationsreduktion mit Hilfe elektrischer Antriebe

* Presenting author
Day / Time: 22.03.2018, 10:40-11:00
Room: MW 0001
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Abstract: Um teure und schwere passive Dämpfer einzusparen und trotzdem den immer höher werdenden akustischen Komfortansprüchen in modernen Kraftfahrzeugen gerecht zu werden, sollen bereits verbaute elektrische Antriebe zur aktiven Geräusch- und Vibrationsreduktion eingesetzt werden. Hier wird ein elektrischer Lenkhilfeantrieb verwendet, um Störgeräusche aktiv zu dämpfen. Dieser bietet den Vorteil, dass er direkt am Vorderachsträger montiert ist und somit Störgeräusche, welche über diesen in den Fahrzeuginnenraum gelangen, reduziert werden können. In diesem Beitrag wird gezeigt, dass mit Hilfe adaptiver Algorithmen ein Störgeräusch am Fahrerohr durch die passende Anregung des Lenkhilfeantriebs deutlich reduziert werden kann, ohne die eigentliche Funktion des Aktors zu beeinflussen.