Session

Meeresakustik

Day / Time: 21.03.2018, 08:40-16:00
Room: MW 2250
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)

Session leader

Articles

08:40 - 09:00
Arne Stoltenberg, Ingo Schäfer
Vergleich von akustischen Rückstreumessdaten eines skalierten Stahlkörpers mit Außenschale mit seiner akustischen Modellierung
09:00 - 09:20
Anton Homm, Hans Hasenpflug, Stefan Schäl
Understanding Radiated Underwater Noise Levels Measured at Different Sound Ranges
09:20 - 09:40
Uwe Stöber, Frank Thomsen
Auswirkungen der neuen NMFS-Richtlinie auf die Unterwasserschallmodellierung für Umweltverträglichkeitsstudien
09:40 - 10:00
Jonas Von Pein, Stephan Lippert, Otto von Estorff
Berechnung der Rammschallausbreitung unter Berücksichtigung von bathymetrie-induzierten 3D-Effekten
10:20 - 10:40
Carlos de Obaldia, Udo Zölzer
Identification and similarity of individual clicks for abundance estimation of cetaceans
10:40 - 11:00
Jan Abshagen, Dietmar Stiller, Volkmar Nejedl
Schallausbreitung in einem Oberflächenkanal im norwegischen Sognefjord
11:00 - 11:20
Gerhard Schmidt, Thorben Kaak, Katharina Rebbe
Verbesserung der Detektionsleistung durch den TRVI-CFAR-Algorithmus
14:00 - 14:20
Alexej Namenas, Thorben Kaak, Tim Owe Wisch, Gerhard Schmidt
Zieldetektion und Tracking mit einem Echtzeit-MIMO-SONAR-System
14:20 - 14:40
Sven Schröder, Ziliang Qiao, Dieter Kraus, Nils Theuerkauf
Investigation of the resolution enhancement achieved by MIMO Sonar systems
14:40 - 15:00
Matthias Buß, Yannik Steiniger, Stephan Benen, Dietmar Stiller, Dieter Kraus, Anton Kummert
Evaluation unterschiedlicher Klassifikationsalgorithmen zur Falschalarmreduktion in der Aktiv-Sonarortung
15:00 - 15:20
Ivor Nissen, Sebastian Wichary
Instant-Klassifizierung von hydroakustischen Kontakten in autonomen Unterwassersensornetzwerken
15:20 - 15:40
Dietmar Stiller
Warnung vor in Betrieb befindlichen Taucherdetektionssonaren zum Schutz für Taucher
15:40 - 16:00
Tim Owe Wisch, Thorben Kaak, Alexej Namenas, Gerhard Schmidt
Spracherkennung in stark gestörten Unterwasserumgebungen